Hausmittel zum Putzen – Teil 1: Soda

Soda ist eine wahre Wunderwaffe im Haushalt. Als Salz der Kohlensäure löst es sich im Wasser zu einer stark aklalischen Lösung auf. Schimmelpilze mögen das gar nicht, deswegen ist Soda eines der besten Mittel zur Reinigung nach einer Schimmelpilzsanierung und viel besser geeignet als Essigessenz. Auch deswegen wurde Soda schon bei den alten Ägyptern zum Mumifizieren ihrer Pharaonen eingesetzt. Heute gehört E500, die Lebensmittelzulassungsnummer von Soda, zu einem der am häufig verwendetsten chemischen Verbindungen und ist sogar für Bio-Produkte zugelassen.

Eines der ältesten  Haushaltsmittel: Soda

Nach einer Schimmelsanierung lässt sich mit einer Soda-Lösung prima die Wohung reinigen – allergikerfreundlich, schimmelfeindlich,  frei von industriellen Zusätzen, Konservierungstoffen und den Frische vorgaukelnden Duftstoffen. Soda ist chemisch ausgedrückt Natriumcarbonat und auch als Waschsoda bekannt. Es ist nicht zu verwechseln mit Natriumhydrogencarbonat, das man auch unter den allgemeingängigen Namen Natron kennt. Auch mit Natron gibt es viele Anwendungsmöglichkeiten, doch dazu ein andern mal.

Nachfolgend einige baubiologische Rezepte mit Soda zum Nachmachen.

Extra feines Scheuerpulver

50g fein gemahlenen Seifenflocken
150g Schlämmkreide
80g Soda
bei Bedarf 5 Tropfen Zitronenöl

Seife mit Kreide und Soda mischen, das Öl zugeben, in ein Schraubglas geben und nochmal gut mischen. Fertig. Das Scheuerpulver hält sich ca 8 Monate.
Gibt man so viel Wasser hinzu, bis  die Masse flüssig ist, hat man ein gutes Putzmittel für Türen, Fliesen und Fußböden. Hier empfehlt es sich aber feucht nachzuwischen.

Universelle Schmierseife

500g Kernseife
250 g Soda
3  3/4 l Wasser

Seife im Wasser lösen und mit Soda so lange kochen bis die Schmierseife die gewünschte Konsistenz hat. Ein Universalreinigungsmittel.

Gardinenreiniger

10 l Wasser
500 g Soda

Soda im Wasser lösen und Gardinen darin möglichst mehrerer Stunden einweichen. Klar ausspühlen. Gleiches Einweichmittel eignet sich zum Bleichen von Leinen, nur dass siese Prozedur bei schwacher Hitze über mehrere Stunde nauf dem Herd erfolgt.

Baubiologischer Backofenreiniger

1 EL Bienenwachs
2 EL Salz
Wasser
Bleichsoda

Wachs und Salz mischen und damit den Ofen abreiben. Haben sich die Verschmutzungen gelöst das Soda in warmes Wasser geben und den Backofen damit gut auswaschen.

Soda-Silber-Sauber

1l Wasser4 TL Salz
4 TL Soda

Salz und Soda in Wasser auflösen und das Silber für 10 min darin baden. Anschließens abspühlen und nachpolieren.

 

Weitere Kniffe mit Soda:

  • Soda-Wasser eignet sich prima, um den Kühlschrank damit regelmäßig auswischen.
  • Verstopfte Abflussrohre lassen sich mit 2 EL Soda befreien. Einfach heißes Wasser drauf gießen und einwirken lassen. Für die regelmäßige Pflege empfiehlt es sich 3 El Soda in einen Eimer mit 2 liter Wasser anzurühren und das Soda-Wasser einmal im Monat in alle Abgüsse zu gießen.
Dieser Beitrag wurde unter Alltägliches zum gesunden Wohnen, Tipp des Tages abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>